Unterstützt uns!

„Solidarität ist gefragt!“

Schön, dass Sie sich / Ihr Euch für die Unterstützungsmöglichkeiten interessieren/ interessiert! Es gibt viele Möglichkeiten! Hier sind einige davon:

-> Informationsarbeit
Unsere Arbeit sowie die Situation in Rojava und Nordsyrien ist nur Wenigen bekannt. Dies sollten wir ändern.
Wir haben verschieden Informationsmaterialien erstellt, die wir Ihnen/Euch gerne zukommen lassen. Dazu gehört unser Flyer, eine Broschüre und eine Ausstellung mit dem Namen Rojava – Frühling der Frauen, wir haben einen kleinen Film über die Stiftungsarbeit. Alle sind gegen Spende erhältlich.
Anfragen gerne an unsere Email Adresse: wjar2014int@gmail.com.

-> Gespräche, Veranstaltungen, Interviews, Konferenzen
Auch stellen wir unsere Arbeiten gerne persönlich oder per Telefon und Skype vor. Sie können /Ihr könnt uns gerne Anfragen.
Wir haben ebenso an großen Konferenzen oder Veranstaltungen mit mehreren tausend Menschen oder kleineren Runden wie auch an runden Geburtstagsparties teilgenommen.
Jede Begegnung und Diskussion war für uns und unsere Arbeit bereichernd.

-> Spendensammeln
Wir sind eine Stiftung mit viel Frauenpower aber ohne Vermögen. Wir sammeln Spenden und Zuwendungen zur Finanzierung unserer vielfältigen Aufgaben.
Eine Unterstützung ist unbedingt nötig!
Spenden können Einzelpersonen, Firmen, Vereine, die mit unseren Zielen übereinstimmen.
Organisationen und Gruppen können auch Kooperationspartner für eine gemeinsame Spendenkampagne für konkrete Projekte werden.

Gespendet werden kann an:
Kurdistan Hilfe e.V.
Stichwort: WJAR
Bank: Hamburger Sparkasse
IBAN: DE40 2005 0550 1049 2227 04
BIC: HASPDEHHXXX
Die Kurdistan-Hilfe e.V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Spenden sind in Deutschland steuerlich absetzbar. Bitte Adresse deutlich angeben.

-> Delegationen
Delegationsreisen von und nach Nord- und Ostsyrien schlagen Brücken zwischen den Menschen dort und hier. Wir organisieren solche, wenn die politische Lage dies zulässt.

-> Projektkooperationen
Wir arbeiten erfolgreich mit zahlreichen Partnerorganisationen, Gruppen und Initiativen zusammen für gemeinsame Projekte oder einen fachlichen Austausch.

-> Projektförderung
Auch Projektförderungen sind sehr willkommen. Wir haben viele Ideen und können jede Förderung gut gebrauchen. Unsere Projekte werden nachhaltig konzipiert und arbeiten in der Regel auch nach der Finanzierungsphase weiter. Zur wirtschaftlichen Absicherung der sozialen Angebote und Einrichtungen tragen Kooperativen bei.